Home » Fitness » Outdoor Kampfkunst Training

Outdoor Kampfkunst Training

Was? Kampfkunst Training mit Inhalten aus dem Taekwon-Do, WingTsun, Waffenkampf, MMA und Ringen
Wo? Trainiert wird jeweils draußen, z.B. in Parks. Der Ort steht in der Terminbeschreibung
Wie viel? Der Unterricht ist kostenfrei, bzw. mit Hutkasse. Jeder gibt, wenn er mag und was er mag.
Wer? Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene. Männer und Frauen. Sportliche Grundfitness sollte vorhanden sein.
Klamotten? Bitte, falls vorhanden, eine helle oder weiße, sportliche Hose anziehen.
Regeln? Wir sind eine Gruppe und müssen ein paar grundlegende Regeln einhalten:

  1. Gesundheit ist ganz wichtig. Besonders bei der Kampfkunst achten wir auf unsere eigene Gesundheit und jene unseres Trainingspartners.
  2. In der Öffentlichkeit treten wir stets zurückhaltend auf und gehen auch nicht auf Provokationen ein.
  3. Nägel an Händen und Füßen sind geschnitten. Piercings, Ringe etc. abgenommen oder abgeklebt

Weitere Informationen? Facebook Gruppe BB Sports
Termine? Uhrzeit und Datum stehen auf der Terminseite
Alle Outdoor Termine finden nur bei trockenem Wetter statt!

Trainingsinhalte

Das Training wird dann aus unterschiedlichen Elementen des Kampfsports bestehen, wie z.B.
– Schläge und Tritte
– Verteidigungstechniken
– Hebel, Würgen, Klammern
– Formen und Abläufe
– Fallschule
– Bruchtest mit Brettern oder anderen Materialien (z.B. Dachpfannen)
– Drills – Also die Abfolge von Kombinationen mit dem Partner
– Freikampf und Bodenkampf (Ringen)
– Waffenkampf (Bo, Kurzstock, Escrima….)
– Triggerpunkte / Schmerzpunkte

Hinzu kommen Kampfkunst-nahe Inhalte wie:
– Körperfitness
– Meditation
– Anatomie und Biologie
– Massage und Entspannungstechniken
– Mentaltechniken und Visualisierung

Vorschläge dürfen gerne eingebracht werden.

Das Training orientiert sich an der Vorerfahrung jedes Teilnehmenden und wird individuell gestaltet.Wir holen jeden dort ab, wo er gerade steht und bauen ein Training auf, welches für alle anspruchsvoll, aber machbar ist.