Home » Fachkräftemangel bei deutschen Ingenieuren nicht vorhanden

Fachkräftemangel bei deutschen Ingenieuren nicht vorhanden

Mein Besuch beim VDI Recruiting Tag in Mannheim am 16.02.2017  – Außer Spesen nichts gewesen

Die Verunsicherung könnte nicht größer sein. Fachkräftemangel in Deutschland! Tausende Fachkräfte werden dringend gesucht. Die Schüler überlagern die Universitäten um an einen guten Abschluss zu kommen, schnell den Bachelor, besser noch den Master in der Tasche zu haben. Doch was passiert danach?

Der nach 7 Jahren Studium frischgebackene Ingenieur wundert sich vielleicht, wenn trotz Fachkräftemangel keinen Wind um seine Person gemacht wird. Eigentlich müsste er doch mit Angeboten zugeschüttet werden. Angebot und Nachfrage heißt es doch immer. Aber nichts passiert. Er wird nicht nachgefragt, trotz Mangel. Wie ist das möglich?

Bewerbung schreiben
Also fängt der Ingenieur an, Bewerbungen zu schreiben. Nicht eine, auch nicht zwei, nein, gleich 30-40. Fast nur Absagen… Zu wenig Berufserfahrung, zu jung, zu wenig Auslandsaufenthalt, zu unflexibel… was auch immer. Enttäuschung macht sich breit. Warum Ingenieure nicht gefragt sind, mag auch am Studium liegen, welches meiner Meinung nach überschätzt ist. Mehr dazu in diesem Artikel: Studium – Das größte Missverständniss unserer Zeit

VDI Recruiting Tag in Mannheim

Vor kurzem bin ich nach Karlsruhe gezogen. Um Unternehmen aus der Umgebung kennen zu lernen, fuhr ich also nach Mannheim zum VDI Recruiting Tag. Mein Bild dort erschütterte mich. Bis auf ganz wenige Ausnahmen waren ausschließlich Personaldienstleister dort vertreten. Ferchau, Hays, Euro-Engineering und alle anderen. Es gab dort kaum Firmen! Zum Glück bin ich selbstständig und nicht auf ein Angestelltenverhältnis angewiesen, aber welches Bild wirft das auf?

Offensichtlich haben Firmen kein Interesse daran, aktiv nach Bewerbern ausschau zu halten, bzw. sich aktiv dafür einzusetzen, auf sich aufmerksam zu machen. Nach dem Motto „Angebot und Nachfrage“ kann dies nur bedeuten: Es gibt keine echte Nachfrage nach Ingenieuren.

Schade für alle, die mit viel Mühe ein Studium abgeschlossen haben, in der Hoffnung oder Erwartung, damit später einen leichten Jobeinstieg zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.